uvislogo
UVIS Beratung GmbH
Ulm/Burgrieden
Buchen von Standardseminaren und Mental-Mind-Events
Mitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmensberater BDU e.V.




Halb-, Tages- und Mehrtagesseminare, Mental-Mind-Events, individuelle Ausgestaltung von Coaching- und Trainingsmaßnahmen


Firmenloge der UVIS Beratung GmbH

Veranstaltungen, die der Informations- oder Wissensvermittlung dienen, können aus einem Repertoire aktueller oder historischer Themen gebucht werden. Events und Coachingveranstaltungen orientieren sich stärker an individuellen Ansprüchen.


Soweit für Seminare und Events keine Preise in den Programmbeschreibungen genannt werden, sind deren Ziele, Leistungen und Inhalte in einem einleitenden Grundlagengespräch zu vereinbaren.




Step by Step zu Ihrem Seminar

Bildungsangebote


Über den Button Unternehmensleistungen in der Navigationsleiste links gelangen Sie zu verschiedenen Angeboten des Einzel- und Gruppencoachings, der Referententätigkeiten und zu einer Vielzahl offener Seminare.


A.: - Möchten Sie Dozenten, Referenten und Speaker für eine eigene Veranstaltungen gewinnen oder sich entsprechende Themen ausarbeiten lassen, wählen Sie folgenden Link.


Das Gleiche gilt auch für konfektioniert existente Themen, die Sie exklusiv für sich bzw. zur Weiterbildung für Dritte buchen können. Themenanregungen finden Sie unter


Schließen Sie sich als Dienstleister, Weiterbilder oder Organisation das erste Mal mit uns für ein Thema auf, gibt der folgende Link weitere Orientierungshilfen.


Nutzen Sie die Downloads als weitere Abstimmhilfen.


B.: - Interessieren Sie sich als Teilnehmer für die Offenen Seminare, Intelligenten Teamkonzepte oder Mental-Mind-Events gelten die folgenden Schritte des Interessenbekundungs- und Anmeldeprozederes.


Interessensbekundung / Seminaranfrage


Die Offenen Seminare können beim Veranstalter/Anbieter oder nach Abstimmung an einem dritten Ort besucht werden. Informieren Sie sich über die entsprechenden Downloads zu den Themen. Verwenden Sie für die weitere Kommunikation oder Rücksprachen mit der Info-Hotline den entsprechenden Referenzcode.


Der Themen-Download informiert über Inhalte, Nutzen, Zielgruppen und Preis-, Termin-, Zahlungs- und Stornierungsmodalitäten. Mit dem Online-Formular teilen Sie uns ihr Interesse mit. Alternativ wählen Sie e:mail oder Fax. Eine mündliche Anmeldung ist nicht möglich. Die Interessensbekundung ist unverbindlich und nennt lediglich ihr Interesse.



Kenntnisnahme der Interessensbekundung


Nach Eingang Ihrer Interessensmeldung setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und nehmen eine Feinabstimmung der Termin-, Orts- und Preismodalitäten vor. Der Ihnen bereits bekannte Download wird um die abgestimmten Daten aktualisiert und als erweiterte Seminarbeschreibung schriftlich zugestellt.



Verbindliche Buchungszusage - Reservierung


Der zugestellten Seminarbeschreibung ist ein Antwort- und Buchungsbogen beigefügt. Der Teilnehmer füllt diesen Bogen aus, gibt verbindlich sein Angebot zur Teilnahme an dem ausgeschriebenen Seminar ab und bestätigt mit Datum und Unterschrift die Preis-, Termin-, Zahlungs- und Rücktrittsmodalitäten. Erst diese verbindliche Zusage, versetzt den Veranstalter in die Lage, die Vorbereitungen zur Durchführung der Maßnahme um diese Teilnahme fortzuführen.



Bestätigung des Veranstalters


Der Veranstalter bestätigt in der Reihenfolge der einkommenden Reservierungen und des verfügbaren Platzes die Anmeldung, stellt die entsprechende Rechnung aus, die vor Maßnahmebeginn ohne Abzüge zu zahlen ist.



Rücktritts- und Stornierungsmodalitäten


Bei Stornierung der Anmeldung bis eine Woche vor Seminarbeginn wird die halbe Seminargebühr erstattet, danach ist der volle Preis zu leisten. Meist ist nach Abstimmung mit dem Veranstalter eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.


Das Seminar kann bei zu geringer Nachfrage oder aus anderen wichtigen Gründen auch nach erfolgter Anmeldebestätigung unmittelbar vorher abgesagt werden. Ersatzansprüche über die Seminargebühren hinaus, können nicht daraus abgeleitet werden. Dem Veranstalter wird die Möglichkeit eingeräumt einen Ersatz- bzw. Nachfolgetermin zu nennen. Sollte dies scheitern werden die Teilnehmergebühren erstattet.